GANGANALYSE

DSC00087.JPG

Die Ganganalyse erfolgt anhand mehrerer Videos, welche in der Therapieeinheit aufgenommen werden.

Diese Videos werden gemeinsam analysiert, damit du mögliche Abweichungen von der Physiologie erkennen und verstehen lernst.

Dementsprechend werden Tests durchgeführt um die Ursache für die Gangabweichung herauszufinden. Anhand eines Übungsprogrammes versuchen wir gemeinsam alltagstaugliche Übungen zu erarbeiten, durch welches sich das Gangbild verändert und sich Symptome verbessern werden.

Wann ist eine Ganganalyse sinnvoll?

Bei:

  • Problemen beim Gehen selbst

  • stehenden und gehenden Berufen

  • Schmerzen im Bereich

  • des Fußes/Sprunggelenkes

  • des Kniegelenkes

  • des Hüftgelenkes

  • der gesamten Wirbelsäule

  • bei Kopfschmerzen

  • bereits bekannten Hallux/Knick-Senkfüßen/Hohlfüßen/Spreizfuß

  • ungleichmäßig abgelaufenen Schuhsohlen

Ablauf

  • Gespräch bezüglich Problematiken etc.

  • Videos aus verschiedenen Perspektiven

  • gemeinsame Analyse der Videos

  • Sie erhalten alle Videos via Mail zugesandt

  • Untersuchung der möglichen Ursachen

  • Behandlung der Ursachen

  • Erneute Videoanalyse

Innenbereich ist abgelaufen.

Der äußere Fersenbereich wird wenig verwendet im Gegensatz zum Inneren.

Der Schuhinnenrand zieht bereits nach innen.

Die Ferse ist innen mehr abgelaufen.

Logo.png